Cohiba vs. Davidoff –
Beliebte Zigarrenmarken



Auf der Suche nach den beliebtesten Zigarren der Welt, wird jeder sofort die handgerollten Edelstücke aus Vuelta Abajo, Cuba anführen. Selbstverständlich haben edle Zigarren wie die Cohiba eine Jahrzehnte andauernde Erfolgsgeschichte und gehören zu beliebtesten und bekanntesten Zigarren der Welt.
Aber neben einer Cohiba bestehen auch Zigarren aus der Dominikanischen Republik, Sumatra oder Brasilien einen Qualitätstest.



Die Beliebtheit richtet sich auch nach dem persönlichen Geschmack, über den es sich ja bekanntlich nicht streiten lässt. Neben dem Geschmack, dem Aroma zeichnet eine gute Zigarre auch das Aussehen, die Beschaffenheit, der Ascheabbrand und die Aschebeschaffenheit oder das Zugverhalten aus.

Es gibt zehn Punkte, die man für eine Zigarre vergeben kann und diese zehn Punkte erreichen nur einige wenige Zigarren. Bewertet werden kann neben der Zigarre als solches, auch der Preis, im Vergleich zur Leistung. Es gibt diverse Tabakgeschäfte oder auch Tabak Lounches wo man neben den begehrtesten Zigarren kaufen, diese auch rauchen und bewerten kann.

Alle hochwertigen Zigarren sind per Hand gerollt. Das Deckblatt ist aus einem Blatt, ohne sichtbare Blattäderchen gefertigt und hat ein seidig/ öliges Aussehen. Für Spitzenzigarren werden nur Spitzen Tabake verwendet. Solche exklusiven Tabaksorten gedeihen nur in Sumatra, Brasilien, Dominikanische Republik und Kuba.

Neben der schon genannten Cohiba schafft es auch die Montecristo, Ashton, Rocky Patel, Casa Magna, Carlos Torano, Dannemann, Don Diego auf die Liste der beliebtesten Zigarren. Des Weiteren gehören Romeo y Julieta, Davidoff, Dunhill, Domenican Estates, Partagas, Olivia, Flor de Selva und Arturo Fuente zu den beliebtesten Zigarren der Welt.